Wiss. Hilfskräfte

 

 

 

 

 

Forum für freie Hiwistellen

Nur für studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte, im Sinne des § 64 HochschG. Insbesondere nicht für Aushilfskräfte, die zugleich Studierende sind und bei deren Beschäftigung die Zustimmung des Personalrates erforderlich ist.

Damit kein Missbrauch geschieht, erscheint die Stelle nicht sofort, sondern zeitverzögert.

Jedes Stellenangebot wird in der Personalabteilung geprüft und erst dann freigegeben.

Die Stellenanzeige wird 6 Wochen lang angezeigt und verschwindet danach.

Studierende können sich direkt per Mail an denjenigen wenden, der die Stelle ans Brett geheftet hat. Bitte seien Sie also besonders sorgfältig bei der Eingabe Ihrer Mailadresse!

Haben Sie zum Forum

Freie Stellen für wissenschaftliche Hilfskräfte ans schwarze Brett heften

_____________________________________________________________________________________________

27.04.2018

Institut/Abteilung:           Institut für Moleculare Biologie

Stunden/Woche:              5

Abschluß:            Ohne Abschluß|Mit Abschluß

Email:    personal@imb-mainz.de

Kurze Erläuterung:           Studentische Hilfskraft (m/w)

(#CFWH09)

 

im Bereich Core Facilities

Das Institut für Molekulare Biologie gGmbH (IMB) ist ein expandierendes Exzellenzzentrum für Lebenswissenschaften auf dem Campus der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Um unsere Core Facilities zu unterstützen, suchen wir August 2018 eine studentische Hilfskraft (m/w).

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

o            Paketannahme, Kontrolle der Lieferungen

o            Erfassung und Pflege von Daten

o            Unterstützung bei organisatorischen Abläufen

o            Unterstützung des Supplies mit flüssigem Stickstoff

o            Recherche und Mitarbeit bei verschiedenen Projekten

Wir suchen:

o            Hohe Zuverlässigkeit

o            Sorgfältiges und eigenständiges Arbeiten

o            Sicherer Umgang mit MS Office (insbesondere Excel)

o            Gute Englischkenntnisse

o            Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke

Ein naturwissenschaftlicher Hintergrund ist erwünscht, aber keine Voraussetzung.

Die Stelle (5h/Woche) setzt einen Arbeitsbeginn zwischen 10:00-13:00 Uhr an je 2 Tagen in der Woche voraus. Die Stelle ist ab August verfügbar. Die Vergütung richtet sich nach der Vergütungstabelle der JGU Mainz für wissenschaftliche Hilfskräfte (http://www.verwaltung.personal.uni-mainz.de/Dateien/Entgelttabelle%20WiHi%20ab%2001.04.17-31.03.18.pdf). Allgemeine Informationen zum IMB finden Sie unter www.imb.de.

Bitte senden Sie Ihre elektronische Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Studienbescheinigung, ggf. Referenzen) als eine einzige PDF-Datei unter Angabe des Stellencodes CFWH09 an .

Start: 1. August 2018

Dauer: 1 Jahr mit der Option auf Verlängerung

Bewerbungsschluss: 1. Juli 2018

_____________________________________________________________________________________________

22.05.2018

 

Institut/Abteilung:           Institut für Molekulare Biologie (IMB)

Stunden/Woche:              5-10 Stunden

Abschluß:            Ohne Abschluß|Mit Abschluß

Email:    personal@imb-mainz.de

Kurze Erläuterung:           Das Institut für Molekulare Biologie

gefördert durch die Boehringer Ingelheim Stiftung

 

sucht

Studentische Hilfskraft (m/w)

(#CFWH10)

im Bereich Flow Cytometry

Das Institut für Molekulare Biologie gGmbH (IMB) ist ein expandierendes Exzellenzzentrum für Lebenswissenschaften auf dem Campus der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Um unsere Flow Cytometry Core Facility zu unterstützen, suchen wir ab sofort eine studentische Hilfskraft (m/w).

Aufgabengebiet:

o            Unterstützung bei alltäglichen Laboraufgaben (u.a. Instrumenten-Setup, Qualitätskontrolle, Puffer Vorbereitung, Abfallentsorgung)

Qualifikationen:

o            Studium im Bereich Biologie oder Physik

o            Interesse an Analysen der Durchflusszytometrie im Rahmen von Immunologie, Zellbiologie und Entwicklungsbiologie

o            Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke

o            Gute Englischkenntnisse

o            Erste Erfahrungen mit Durchflusszytometrie wären von Vorteil

Wir bieten:

o            Praktische Erfahrung in der Durchflusszytometrie und dem Sortieren von Zellen

o            Nach erfolgreicher Einarbeitung die Möglichkeit der eigenständigen Unterstützung der Gerätenutzer

o            Mitarbeit und Einsicht in Forschungsprojekte von internen und externen Facility-Nutzern

Für die Stelle sind 5-10 Stunden pro Woche vorgesehen. Die wöchentlichen Arbeitsstunden können nach entsprechender Verfügbarkeit angepasst werden. Die Vergütung richtet sich nach der Vergütungstabelle der JGU Mainz für wissenschaftliche Hilfskräfte (http://www.verwaltung.personal.uni-mainz.de/Dateien/Entgelttabelle%20WiHi%20ab%2001.04.17-31.03.18.pdf). Allgemeine Informationen zum IMB finden Sie unter www.imb.de.

Bitte senden Sie Ihre elektronische Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Studienbescheinigung, ggf. Referenzen) als eine einzige PDF-Datei unter Angabe des Stellencodes CFWH10 an personal@imb-mainz.de. Das IMB fördert als Arbeitgeber die Chancengleichheit.

Startdatum: 1. Juli 2018 oder früher

Dauer: 5 Monate

Bewerbungsfrist: 15. Juni 2018

Einwilligungserklärung und Hinweise zum Datenschutz Mit der Zusendung Ihrer Bewerbung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten zur Erfüllung des Bewerbungsvorganges gespeichert werden. Informationen zum Datenschutz und Löschfristen finden Sie unter https://www.imb.de/jobs/datenschutzerklaerung-data-protection/

___________________________________________________________________________________________

 

22.05.2018 / 2

Institut/Abteilung:           Institut für Soziologie, Arbeitsbereich Ahrweiler

Stunden/Woche:              8

Abschluß:            Ohne Abschluß|Mit Abschluß

Kontaktperson im Institut:            Claudia Herz, Sekretariat Prof. Ahrweiler

Email:    sekretariat.ahrweiler@uni-mainz.de

Zeitraum:            ab sofort, zunächst für 6 Monate

Kurze Erläuterung:           Studentische / Wissenschaftliche Hilfskraft gesucht

Der neue Arbeitsbereich ?Technik- und Innovationssoziologie / Simulationsmethoden? am Institut für Soziologie der JGU beschäftigt sich mit dem Wechselverhältnis von Technik und Gesellschaft in der Analyse der gesellschaftlichen Handlungszusammenhänge rund um Genese, Strukturen und Folgen von Technologien und Innovationen. Die For-schungsarbeiten des Arbeitsbereichs zeichnen sich durch eine besondere methodologische Herangehensweise aus, die eine entsprechende Forschungsinfrastruktur erfordert: das ?Technology and Innovation Sociology / Social Simula-tion Laboratory? (TISSS Lab) verbindet quantitative und qualitative Methoden der empirischen Sozialforschung mit Methoden der Computational Social Science, insbesondere Modellierung und Simulation, aber auch Visualisierung und digitaler Partizipationsunterstützung.

 

Wir suchen eine/n qualifizierte/n Studierende/n (ab 4. Semester) der Soziologie, Politikwissenschaft, Wirtschaftswis-senschaften oder Informatik als studentische Hilfskraft im Arbeitsbereich zur Unterstützung der Arbeitsbereichsleitung zum Beispiel bei der Literaturrecherche, Vorbereitung von Veröffentlichungen, Beantragung von Forschungsprojekten und Organisation von wissenschaftlichen Veranstaltungen.

Sie sollten über eine strukturierte, zielorientierte Arbeitsweise, über sehr gute MS-Office-Kenntnisse und über sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch (Wort und Schrift) verfügen, flexibel und teamfähig sein.

Erfahrungen in der Projektarbeit sind von Vorteil, ebenso weitere Software-Kenntnisse, z.B. in HTML, WordPress, SPSS, SQL etc.

Wir bieten Ihnen eine Tätigkeit mit einer Wochenarbeitszeit von durchschnittlich 8 Stunden ab sofort für vorerst 6 Monate mit der Option auf Verlängerung.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf, Motivationsschreiben, Studienschwerpunkten, Erfahrun-gen aus Praktika etc. an das Sekretariat des Arbeitsbereichs zu Händen von Frau Claudia Herz  (sekretari-at.ahrweiler@uni-mainz.de).

_____________________________________________________________________________________________

28.05.2018

Institut/Abteilung:           Institut für Molekulare Biologie (IMB)

Stunden/Woche:              10-15 Stf.

Abschluß:            Ohne Abschluß|Mit Abschluß

Email:    personal@imb-mainz.de

Kurze Erläuterung:

Das Institut für Molekulare Biologie

gefördert durch die Boehringer Ingelheim Stiftung

sucht eine

Studentische Hilfskraft (m/w)

(VWWH03)

für

Unterstützung bei Messungen im Elektroniklabor

Das Institut für Molekulare Biologie gGmbH (IMB) ist ein expandierendes Exzellenzzentrum für Lebenswissenschaften auf dem Campus der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Wir suchen ab sofort eine studentische Hilfskraft (m/w) im Bereich Haustechnik, im Speziellen bei der Unterstützung der Techniker bei administrativen Aufgaben.

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

            Mithilfe bei einfachen technischen Prüfungen

            Dokumentation von Prüfergebnissen

            Pflege von Inventardaten und -Standorten

            die Unterstützung der Haustechnik bei administrativen Aufgaben

            Einarbeitung in externe Mess- und Dokumentationsprogramme

Wir suchen eine dynamische und kreative Person mit:

            technischem Verständnis

            ausgeprägtem Organisationstalent und Kommunikationsvermögen

            Serviceorientierung, Flexibilität, Belastbarkeit und Engagement

            guten Deutsch- und Englischkenntnissen

            Interesse und Spaß an der Arbeit in einem international und interdisziplinär geprägten    wissenschaftlichen Umfeld

 

Die Stelle (10-15 Std./Woche) mit flexibler Arbeitszeit ist ab sofort verfügbar und soll längerfristig (min. 10 Monate bis hin zu 2 Jahren) besetzt werden. Die Vergütung richtet sich nach der Vergütungstabelle der JGU Mainz für wissenschaftliche Hilfskräfte (http://www.verwaltung.personal.uni-mainz.de/28.php). Allgemeine Informationen zum IMB finden Sie unter www.imb.de.

Bitte senden Sie Ihre elektronische Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, ggf. Referenzen) als PDF Datei unter Angabe des Stellencodes #VWWH03 an personal@imb.de.   Das IMB fördert als Arbeitgeber die Chancengleichheit.

Bewerbungsfrist: 15. Juni 2018

Einwilligungserklärung und Hinweise zum Datenschutz Mit der Zusendung Ihrer Bewerbung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten zur Erfüllung des Bewerbungsvorganges gespeichert werden. Informationen zum Datenschutz und Löschfristen finden Sie unter https://www.imb.de/jobs/datenschutzerklaerung-data-protection/

____________________________________________________________________________________________

06.06.2018

Institut/Abteilung:           Institut für Molekulare Biologie (IMB)

Stunden/Woche:              6

Abschluß:            Ohne Abschluß|Mit Abschluß

Email:    personal@imb.de

Kurze Erläuterung:           Das Institut für Molekulare Biologie

gefördert durch die Boehringer Ingelheim Stiftung

sucht eine/n

Studentische Hilfskraft (m/w)

(#CFWH11)

im Bereich Core Facilities

Das Institut für Molekulare Biologie gGmbH (IMB) ist ein expandierendes Exzellenzzentrum für Lebenswissenschaften auf dem Campus der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Um unser Core Facilities zu unterstützen, suchen wir ab Mitte August/Anfang September 2018 eine studentische Hilfskraft (m/w).

Aufgabengebiet:

-             Überwachung und Kontrolle des Lagerbestandes im Plastiklager

-             Bestellung von Lagerartikeln, Paketannahme, Kontrolle der Lieferungen

-             Bestückung des Lagers

-             Verwaltung des Lagers mit vierteljährlicher Inventur

-             Mitarbeit bei der Erstellung von Rechnungen

-             Datenerfassung und Pflege von Daten-Listen

-             Betreuung des PC/Scanner Systems

-             Produktrecherchen

-             Unterstützung des Supplies mit flüssigem Stickstoff

Ihr Profil:

-             Teamfähige, kommunikative und verlässliche Persönlichkeit

-             Verantwortungsvolle und eigenständige Arbeitsweise

-             Sicherer Umgang mit Excel

-             Gute Englischkenntnisse

-             Körperlich belastbar

Ein naturwissenschaftlicher Hintergrund ist erwünscht, aber keine Voraussetzung.

Die Stelle (6 Std./Woche, verteilt auf 2 Tage) ist ab Mitte August verfügbar. Die Vergütung richtet sich nach der Vergütungstabelle der JGU Mainz für wissenschaftliche Hilfskräfte (http://www.verwaltung.personal.uni-mainz.de/Dateien/Entgelttabelle%20WiHi%20ab%2001.04.17-31.03.18.pdf). Allgemeine Informationen zum IMB finden Sie unter www.imb.de.

Bitte senden Sie Ihre elektronische Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) als eine einzige PDF-Datei unter Angabe des Stellencodes #CFWH11 an personal@imb.de. Das IMB fördert als Arbeitgeber die Chancengleichheit.

Startdatum: 15. August 2018                            

Dauer: 1 Jahre mit der Option auf Verlängerung

Bewerbungsfrist: 15 Juli 2018

 

Einwilligungserklärung und Hinweise zum Datenschutz Mit der Zusendung Ihrer Bewerbung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten zur Erfüllung des Bewerbungsvorganges gespeichert werden. Informationen zum Datenschutz und Löschfristen finden Sie unter www.imb.de/jobs/Datenschutz .

______________________________________________________________________________________________

07.06.2018

Institut/Abteilung:           Zentrum für Qualitätssicherung und -entwicklung (Z

Stunden/Woche:              8

Abschluß:            Ohne Abschluß|Mit Abschluß

Kontaktperson im Institut:            Gerlind Engel

Email:    orga@zq.uni-mainz.de

Zeitraum:            ab sofort

Kurze Erläuterung:           Im Zentrum für Qualitätssicherung und -entwicklung (ZQ) der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, werden ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt studentische Hilfskräfte (HiWi)

(8 Stunden pro Woche ) gesucht.

Aufgaben:

Unterstützung in verschiedenen Projekten und Arbeitsbereichen (Hochschulforschung, Hochschuldidaktik, Evaluation, Organisation etc).

Anforderungen:

             Interesse an Hochschul- und Bildungsthemen

             Grundkenntnisse im Bereich der empirischen Sozialforschung

             hohe Schreibkompetenz

             Sichere PC-Kenntnisse (MS Office-Paket) sind von Vorteil

Voraussetzungen:

Studium i.d.R. in einem sozialwissenschaftlichen Fach.

Bei Interesse schicken Sie bitte eine Mail mit kurzen Informationen zu Ihrer Person (Lebens-lauf und ggf. Leistungsübersicht) an Frau Gerlind Engel (orga@zq.uni-mainz.de). Sollten Sie im Vorfeld Fragen haben, können Sie uns auch gerne telefonisch kontaktieren (06131/39-25424).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

_____________________________________________________________________________________________

08.06.2018

Institut/Abteilung:           Leibniz-Institut für Europäische Geschichte, Mainz

Stunden/Woche:              12

Abschluß:            Ohne Abschluß|Mit Abschluß

Email:    bacher@ieg-mainz.de

Zeitraum:            ab 15. August 2018

Kurze Erläuterung:           Studentische Hilfskraft am Leibniz-Institut für Europäische Geschichte (IEG) in Mainz

Das Leibniz-Institut für Europäische Geschichte (IEG) in Mainz sucht für die Redaktion seiner wissenschaftlichen Print-Publikationen zum 15. August 2018 eine studentische Hilfskraft im Umfang von 12 Wochenstunden zunächst bis Ende des Wintersemesters 2018/19

Ihre Aufgaben umfassen verschiedene Tätigkeiten auf dem Weg vom Manuskript zur Druckvorlage. Dazu gehören insbesondere:

 Redaktion sowie Satzfertigmachen der wissenschaftlichen Publikationen des Instituts ? Desktop-Publishing (Bildschirmsatz der druckfertigen Manuskripte in Adobe InDesign) ? Begleitende Recherchen bei der Redaktion von Publikationen , Unterstützung der Redaktion bei der Durchführung und Überwachung der Drucklegung

Sie verfügen über hervorragende Kenntnisse der deutschen Rechtschreibung und sehr gute Englischkenntnisse. Sie Arbeiten zuverlässig, selbstständig und detailorientiert. Unter den üblichen Office-Anwendungen setzen wir insbesondere im Umgang mit Microsoft Word umfassende Kenntnisse voraus. Eine Bekanntheit mit Adobe InDesign und Photoshop ist von Vorteil, wird aber nicht vorausgesetzt. Wichtig sind Motivation zur Einarbeitung in neue Aufgaben und Zuverlässigkeit bei deren Ausführung.

Diese Ausschreibung richtet sich nicht nur an Studierende der Geschichte, sondern auch an Studierende anderer Fachbereiche (z.B. Germanistik, Publizistik, Theologie, Sozialwissenschaften) mit Interesse an historischen Themen.

Ihre Aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) senden Sie bitte in elektronischer Form (Dateien bitte in einer PDF zusammenfassen) bis spätestens 4. Juli 2018 an Vanessa Weber, M.A., Publikationen, Alte Universitätsstraße 19, 55116 Mainz, weber@ieg-mainz.de.

____________________________________________________________________________________________

11.06.2018 / 1

Institut/Abteilung:           Collegium musicum / UniOrchester

Stunden/Woche:              8

Abschluß:            Ohne Abschluß|Mit Abschluß

Kontaktperson im Institut:            Markus Stein

Email:    markus.stein@uni-mainz.de

Zeitraum:            01.10.2018-17.02.2019

Kurze Erläuterung:           HiWi für das UniOrchester gesucht Aufgaben: o technische sowie administrative Aufgaben rund um die Projekte des UniOrchesters o enge Zusammenarbeit mit dem zentralen Büro des Collegium musicum und mit dem Orchesterbereich des Collegium musicum o Erfassung und Pflege von Daten o Unterstützung bei der Organisation von Proben und Konzerten Wir suchen: o immatrikulierte Studierende der JGU / bzw. an einer dt. Hochschule o Sorgfältiges und strukturiertes Arbeiten o Abschluss: mit Abschluss/ohne Abschluss o Sicherer Umgang mit MS Office (insbesondere Excel) o Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke o Musikalisches Hintergrundwissen ist erwünscht, aber keine Voraussetzung Bewerbungsschluss 30.6.2018

____________________________________________________________________________________________

11.06.2018 / 2

Institut/Abteilung:           Collegium msuicum / UniChor

Stunden/Woche:              8

Abschluß:            Ohne Abschluß|Mit Abschluß

Kontaktperson im Institut:            Markus Stein

Email:   

Zeitraum:            01.10.2018-17.02.2019

Kurze Erläuterung:           HiWi für den UniChor gesucht

Aufgaben:

o            technische sowie administrative Aufgaben rund um die Projekte des UniChors

o            enge Zusammenarbeit mit dem zentralen Büro des Collegium musicum und mit dem Orchesterbereich des Collegium musicum

o            Erfassung und Pflege von Daten

o            Unterstützung bei der Organisation von Proben und Konzerten

Wir suchen:

o            immatrikulierte Studierende der JGU / bzw. an einer dt. Hochschule

o            Sorgfältiges und strukturiertes Arbeiten

o            Abschluss: mit Abschluss/ohne Abschluss

o            Sicherer Umgang mit MS Office (insbesondere Excel)

o            Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke

o            Musikalisches Hintergrundwissen ist erwünscht, aber keine Voraussetzung

Bewerbungsschluss 30.6.2018

_________________________________________________________________________________________

18.06.2018

Institut/Abteilung:           Zentrum für Qualitätssicherung und -entwicklung

Stunden/Woche:              8

Abschluß:            Ohne Abschluß|Mit Abschluß

Kontaktperson im Institut:            Lina Behling

Email:   

Kurze Erläuterung:           Für unser interdisziplinäres Forschungsprojekt, welches das Zentrum für Qualitätssicherung und ?entwicklung zusammen mit der Medizinischen Psychologie und Medizinischen Soziologie sowie der Abteilung für Methodenlehre & Statistik des Psychologischen Instituts durchführen, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische bzw. wissenschaftliche Hilfskraft. Unser Forschungsprojekt befasst sich mit der Entwicklung eines videobasierten Prüfungstools zur Messung kommunikativer Fertigkeiten im Medizinstudium. Der Arbeitsumfang beträgt 8 Wochenstunden.

Aufgabenschwerpunkte:

             Eingabe der Fragebogendaten

             Datenauswertung mit SPSS

             Literaturrecherche

             Klausurbetreuung

Anforderungen:

             Interesse an Themen der Medizinischen Psychologie und Medizinischen Soziologie

             Interesse an Hochschul- und Bildungsthemen

             Gute Kenntnisse im Bereich quantitativer Forschungsmethoden

             Gute Kenntnisse im Umgang mit SPSS

             Sicherer Umgang mit gängigen MS Office Programmen (insbesondere Word, PowerPoint, Excel)

Bei Interesse schicken Sie bitte eine Mail mit kurzen Informationen zu Ihrer Person (Anschreiben, Lebenslauf und ggf. Leistungsübersicht) an Frau Lina Behling (lina.behling@zq.uni-mainz.de). Sollten Sie im Vorfeld Fragen haben, können Sie uns auch gerne telefonisch kontaktieren (06131/39- 28402).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

__________________________________________________________________________________

21.06.2018

Institut/Abteilung:           Translational Animal Research Center

Stunden/Woche:              8-10 Stunden/Woche

Abschluß:            Ohne Abschluß

Kontaktperson im Institut:            Dr. Nadine Kaiser

Email:    kaisern@uni-mainz.de

Zeitraum:            ab Mitte/Ende Juli

Kurze Erläuterung:           Für die Umsetzung von tierschutzrechtlichen Auflagen im Rahmen des Tierschutzgesetzes suchen wir studentische Hilfskräfte (Biologie/Medizin), die bereit sind an Wochenenden und Feiertagen die Kontrolle und Versorgung von Versuchstieren (Nager) durchzuführen. Vorab wird durch das TARC Schulungen im fachgerechten Arbeiten übernommen.

____________________________________________________________________________________________