Komfortrechner

 

 

KOMFORT-RECHNER für wissenschaftliche und studentische Hilfskräfte

Der Komfort-Rechner soll dazu dienen, wissenschaftlichen und studentischen Hilfskräften einen Überblick über ihren Verdienst unter Einbeziehung der Regelungen über geringfügige Beschäftigungen zu geben sowie den Hochschuleinrichtungen eine Hilfe bei der Kalkulation zu sein. 

Wir bitten, zu berücksichtigen, dass

       -    der Komfort-Rechner nicht alle möglichen Fälle berücksichtigen kann

       -    der Komfort-Rechner die Jahressonderzahlung nicht berücksichtigt

       -    eine rechtliche Gewähr für die Richtigkeit nicht übernommen werden kann   

       -    Haftungsansprüche ausgeschlossen sind.

 

Information

Sozialversicherungsbeiträge für den Arbeitgeber:

Die für den Arbeitgeber anfallenden Beiträge zu den einzelnen Sozialversicherungszweigen (ggf. Rentenversicherung, Krankenversicherung, Pflegeversicherung, Arbeitslosenversicherung) sind in den Gesamtsummen unter der Rubrik 'Arbeitgeberbelastung' enthalten; sie resultieren aus den im Komfort-Rechner insgesamt gemachten Angaben/gekennzeichneten Felder.