Elektroniker/-in – Fachrichtung: Energie- und Gebäudetechnik

Berufliche Aufgaben

  • Elektroinstallation in Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik
  • Aufbau Beschleuniger MESA
  • Wartung und Instandhaltung von elektrischen Anlagen (Beschleuniger MAMI)
  • Mindestens Berufsreife
  • Zu beachten ist, dass der Ausbildungsplatz nicht barrierefrei ist.
  • Es wird teilweise auf engem Raum sowie auf Leitern gearbeitet.
  • 3,5 Jahre

Stand 01.01.2020:

1. Lehrjahr: € 1.036,82

2. Lehrjahr: € 1.090,96

3. Lehrjahr: € 1.140,61

Berufsbildende Schule I Mainz

Die praktische Ausbildung erfolgt am Institut für Kernphysik.

Außerdem gibt es überbetriebliche Unterweisungen im Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer.

  • Teil 1 der Gesellenprüfung im 2. Ausbildungsjahr
  • Teil 2 der Gesellenprüfung zum Ender der Ausbildung vor der HWK Rheinhessen
Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Institut für Kernphysik, Fachbereich 08
Johann-Joachim-Becher-Weg 45
55128 Mainz
Herr Hans-Jürgen Neumann
neumann@uni-mainz.de
Homepage: http://www.kernphysik.uni-mainz.de/
E- Mail: ausbildung@uni-mainz.de