Mitarbeiter/in (m/w/d) im Pforten- und Aufsichtsdienst, Hausmeisterbereich

Die Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) gehört zu den großen Universitäten in Deutschland. In der Wissenschaftsregion Rhein-Main entfaltet sie ihre Leistungsstärke, Innovationskraft und Dynamik. Als Volluniversität ermöglicht die JGU ein Fachgrenzen überschreitendes Lehren und Lernen und eröffnet großes Potenzial für international renommierte, interdisziplinäre Forschung. Fast all ihre Einrichtungen vereint die JGU auf einem innenstadtnahen Campus – ein Ort lebendiger akademischer Kultur für Forschende, Lehrende und Studierende aus allen Kontinenten.

Zentrale Dienste – Referat ZD 4 der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Mitarbeiter/in (m/w/d) im Pforten- und Aufsichtsdienst, Hausmeisterbereich

in Vollzeit (100%)

Ihre Aufgaben:

  • Kontrolle, Wartung und Inbetriebnahme der Gebäude, Außenanlagen und der Betriebstechnik
  • Kontrolle der ordnungsgemäßen Nutzung der Gebäude und Einrichtungen
  • Schließdienst für die Gebäudekomplexe und Schlüsselverwaltung
  • Wartung- und Inbetriebnahme von Hörsaaltechnik
  • Durchführung von Ordnungs- und Verwaltungstätigkeiten im Zusammenhang mit dem Pforten- und Aufsichtsdienst an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
  • Unterstützende Verkehrsreglung und Aufsichtsdienste bei besonderen Veranstaltungen

Ihr Profil:

  • einschlägige handwerkliche Berufsausbildung von Vorteil
  • Kenntnisse in Krisenmanagement- und Notfallpläne
  • Kenntnisse der Organisationsstrukturen in den Gebäuden
  • Kenntnisse der Straßenverkehrsordnung
  • gültige Fahrerlaubnis der Klasse B
  • Kenntnisse der Abfallentsorgung sind von Vorteil
  • körperliche Belastbarkeit
  • gute PC-Kenntnisse
  • Bereitschaft zu einem wechselnden Schichtdienst zwischen 6 h und 22 h an Werktagen

Sofern eine einschlägige handwerkliche Berufsausbildung vorliegt, kommt eine Eingruppierung nach EG 5 TV-L in Betracht.

Wir bieten:

  • Jobticket wahlweise im gesamten Rhein-Main Gebiet
  • umfangreiche Personalentwicklungsangebote
  • flexible Arbeitszeitregelungen

Die Stelle wird nach EG 4TV-L vergütet und ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet zu besetzen.

Wir sind ein Ort der Vielfalt und begrüßt qualifizierte Bewerbungen von Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen.

Bewerbungen Älterer sind erwünscht.

Wir sind bestrebt, den Anteil der Frauen in Leitungspositionen zu erhöhen, und haben daher ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen.

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen zusammengefasst in einer pdf-Datei unter Angabe der Kenn-Nr.: 07121-ZD-ml bis zum 28.04.2021 per E-Mail an:

karriere@uni-mainz.de

Für Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Bauer, Tel: 06131/39-22345.

Hinweise zum Datenschutz